Case Management als Strategie – Erwartungen und Handlungsspielräume

DGCC Fachkongress 2017

Der Bedarf an Case Management wächst, die Erwartungen daran auch. Case Management soll für Nutzer*innen und Gesellschaft effektiv und effizient sein.
Die Tagung will im Gespräch mit Verantwortlichen aus Politik und Leistungsträgerseite die gesellschaftlichen, politischen und finanziellen Rahmenbedingungen von Case Management beleuchten: Welche Erwartungen bestehen? Welche Anforderungen und welcher Möglichkeitsrahmen werden gesetzt? Welche Qualität wird gefordert? Und was sagt Fachlichkeit dazu?

Weiterlesen

Innovationspreis Case Management 2017

Auch 2017 lobt die DGCC wieder einen Innovationspreis „für Beispiele guter Praxis in der Anwendung des Handlungskonzeptes Case Management aus.“

Für den mit insgesamt 4.000 EUR dotierten Preis können Projekte oder Modelle eingereicht werden, die bereits in der Praxis eingeführt sind bzw. sich in der Erprobung befinden. Einzusenden sind eine Beschreibung des Konzeptes, dessen Umsetzung und dazugehörige Praxisdokumentation.

Die Abgabefrist läuft noch bis zum 15. Februar 2017.
Die detaillierte Ausschreibung und alle weiteren Informationen finden sich unter http://www.dgcc.de/dgcc/innovationspreis/

Studie zur Arbeitsmarktintegration

Die Arbeitsgruppe Süd-West der Fachgruppe Arbeitsmarktintegration hat seit dem vergangenen Jahr an einer kleinen Studie gearbeitet, die sich mit Fragen der erfolgreichen Arbeitsmarktintegration durch das beschäftigungsorientierte Fallmanagement beschäftigt hat. Ausgehend von erfolgreichen Integrationsfällen sind die Mitglieder auf „Spurensuche“ zur Frage der fallbezogenen und der organisationalen Umsetzung gegangen.
Auch wenn der der Aussagegehalt im Rahmen engagierter Zusatzarbeit durch die Mitglieder nicht repräsentativ sein konnte, sind einige interessante Erkenntnisse gewonnen worden; daher soll die Studie allen InteressentenInnen zugänglich gemacht werden.
Sie finden daher ein PDF zum Download im Bereich Service/Literatur.

Zwei Professuren für CaseManagement an der HdBA

Die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit hat derzeit u.a. zwei Professuren für Fallmanagement mit dem Schwerpunkt Beschäftigungsorientierung und Beratung in prekären Lebenslagen jeweils für den Campus Mannheim und für den Campus Schwerin ausgeschrieben.
Näheres siehe:
Professur für Fallmanagement mit dem Schwerpunkt Beschäftigungsorientierung und Beratung in prekären Lebenslagen Campus Mannheim
Professur für Fallmanagement mit dem Schwerpunkt Beschäftigungsorientierung und Beratung in prekären Lebenslagen Campus Schwerin
Bewerbungsfrist ist der 4.11.2017