„Es ist ein Wunder, dass ich noch lebe …“

Fachtagung am 27.09.2017 zu Älteren Drogenabhängigen, Hilfesystemen und Lebenswelten

Opiatabhängige werden inzwischen deutlich älter als angenommen. Die Fachtagung des Projekts Alters-CM³ richtet sich an Fachkräfte und andere Experten aus Sucht-, Alten- und Drogenhilfe und nimmt die Lebenswelt von Menschen in der Lebensmitte in den Blick: Welche psychosozialen, gesundheitlichen und pflegerischen Anforderungen ergeben sich für die Hilfelandschaft? Wie lässt sich die Kooperation verbessern? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Verbundprojekts Alters-CM³. Bei der Fachtagung werden Hilfesysteme und Lebenswelten älterer Drogenabhängiger aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.

Veranstaltungsort:
Hochschule Koblenz, Konrad-Zuse-Str. 1, 56075 Koblenz, Raum FU 65

Anmeldungen
ab sofort unter www.hs-koblenz.de/fachtagung-alterscm3

Alle Infos zum Programm finden Sie im Flyer zum Download

Schreiben Sie einen Kommentar