Ziele der DGCC

Die DGCC fördert die Anwendung und Entwicklung von Care und Case Management im Sozialwesen, im Gesundheitswesen, in der Pflege, im Versicherungswesen und in der Beschäftigungsförderung.
Dies gilt insbesondere für

  • die Ausbildung von Case ManagerInnen
  • die Zusammenarbeit der Ausbildungsstätten
  • die inhaltliche Weiterentwicklung von Care und Case Management
  • den regelmäßigen, fachspezifischen Erfahrungsaustausch durch Konferenzen, Kongresse und Symposien
  • die Entwicklung und Vertiefung von Evaluation
  • die Forschung zu Care und Case Management

Darüber hinaus stellt er die fachpolitischen Interessen seiner Mitglieder dar und vertritt diese nach außen. Die DGCC stellt damit eine Plattform und Vertretung für CM-Anwendungspraxis, Aus-und Weiterbildung sowie Forschung im CM dar.