CM-Ausbildungsangebote

Name der Institution Titel der Ausbildungsangebote
Kursbeginn Anmeldefrist  Umfang/Dauer Kosten Inhaltliche Schwerpunkte
Sofi – Sozialwissenschaftliches Fortbildungsinstitut an der ehs Dresden Zertifizierte Weiterbildung Case Management (DGCC)
07.03.18 19.01.18 226 UE
März 2018 bis Juni 2019
2.300 Euro
(2.100 Euro für Mitglieder des BdB, DBfK und DBSH)
Ratenzahlung möglich
Inhaltliche Schwerpunkte:
4 Grundmodule, 3 Aufbaumodule
Für weitere Informationen siehe www.ehs-sofi.de
IBAF Kompetenzzentrum Case Management Weiterbildung Case Management (Zertifikatskurs DGCC)
29.11.2017 30.09.2017 210 UE
6 Module an jeweils 3 Tagen
5 Fallarbeitsgruppen /Supervision
2.720,00 EUR zzgl. 220,00 EUR Prüfungsgebühr (Ratenzahlung möglich) Detaillierte Information unter
www.ibaf.de
Erwin-Stauss-Institut –
in Kooperation mit der Hochschule Bremen
Zertifizierte, berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahme: „Qualifizierung zum/zur Casemanager/in und Pflegeberater/in“
 14.05.2018 01.03.2018 236 UE Präsenzzeit + 85 UE Selbststudienzeit
14.05.18 – 19.06.19
(10 Lehrgangseinheiten von Mo – Mi zu je 24 UE)
3.450,00 EUR
(inkl. Prüfungsgebühr, Arbeitsunterlagen, 12 UE Supervision, Verpflegung während der Seminarzeiten)
Ratenzahlung möglich!
Inhaltl. Schwerpunkte:
– Grundlagen, Konzepte und Vorgehensweisen von Casemanagement
– Praxis-Transfer in verschiedenen Versorgungs- und Dienstleistungsbereichen
– Hilfe- und Versorgungspläne
– Besondere pflegerelevante Rechtsfelder
– Einführung Kooperation, Koordination und Netzwerkarbeit
– Beratung Casemanagement
– Supervision
DAFM Deutsche Akademie für Fallmanagement GmbH Weiterbildung Case Manager (Zertifikatskurs DGCC) und Pflegeberater und
Weiterbildung Case Manager im Beschäftigungsorientierten Fallmanagement (Zertifikatskurs DGCC)
02.02.17
in Hannover
02.02.-19.11.17 2.650 € pro TN inkl. Gruppensupervision und Zertifikat (Ratenzahlung wird ermöglicht) 210 UE CM, 7 Bausteine
120 UE Pflegerecht
100 UE Pflegefachwissen
Weitere Infos: www.casemanagement-akademie.de
E-Mail-Link
Telefon: 0531-51 606 964
29.01.18
in Hannover
15.11.17 29.01.-13.11.18 s.o. s.o.
Die Kurse in Hannover sind gemischte Kurse für Mitarbeiter von Jobcenter, Kliniken, Krankenkassen, Pflegestützpunkten etc.
17.01.17
in Darmstadt
17.01.-22.11.17 s.o. 210 UE CM, 7 Bausteine den Richtlinien der dgcc entsprechend
23.01.2018
in Darmstadt
15.11.17 23.01.17-17.01.19 s.o. Die Kurse in Darmstadt sind für Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen z.B. Kliniken, Krankenkassen, Pflegestützpunkten etc. Die DAFM führt in 2017 CM Inhouse Schulungen bei der AOK Eisenberg durch.
13.11.17
in Bielefeld
15.09.17 16.11.17-26.09.18 2.950 pro TN (Vollverpflegung) zzgl. Gruppensupervision und Zertifikat

(Ratenzahlung wird ermöglicht)

Die Kurse in Bielefeld sind für MA der Jobcenter. Wir gehen intensiv auf die Arbeitsfelder im Beschäftigungsorientierten Fallmanagement ein. Die DAFM führt in 2017 zusätzlich FM Inhouse Schulungen bei folgenden Jobcentern durch: Kronach, Kassel, Duisburg, Neuss, Viersen, Mönchengladbach, Werra-Meißner und Bonn
Hochschule HAWK Hildesheim Zertifizierte Weiterbildung Case Management (DGCC)
24.11.17 13.10.17 12 Termine Fr., 14h – Sa. 14.30h;
210 Weiterbildungsstunden inkl. Supervision und regionale Arbeitsgruppen
2.580 Euro (in Raten; inkl. Pausen-Verpflegung, ohne Unterkunft)
für HAWK-Alumni: 2.380 Euro/ für Studierende (3 Plätze): 1.980 Euro
Stärkenorientiertes Case Management (SoCM), um komplexe Fallsituationen personen- und stärkenorientiert zu gestalten. – Inhalte: Veränderungsbereitschaft erfassen, Zusammenarbeit mit Klient/inn/en, Ressourcenorientierte Falleinschätzung, Zielformulierung nach dem Zürcher Ressourcen Modell, Hilfeplanung mit dem Persönlichen Entwicklungsplan, Fallbezogene Vernetzung + Hilfeplanung, Stärkenorientierte Beendigung und Auswertung der Fallarbeit, Umsetzung auf der Organisations- und Systemebene; Weitere Informationen unter www.hawk-hhg.de
Hochschule Fulda – Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) Berufsbegleitende Weiterbildung Case Management (Hochschulzertifikat,
anerkannt durch die DGCC)
 19.10.18 14.09.18 19.10.18 – 16.03.19
1 Basismodul, 1 Aufbaumodul
(strukturierte  Abfolge von Präsenz- und
Selbststudienphasen)
 2.415,00 EUR inkl. aller Studienmaterialien und Supervision
(2.300,00 EUR für Alumni der Hochschule Fulda), Ratenzahlung ist möglich
Das Basismodul vermittelt die professionsübergreifenden Grundlagen von
Case Management und die Arbeitsweise in der fallbezogenen Arbeit.
Das Aufbaumodul befasst sich mit der Implementation von Case Management in
verschiedenen Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitswesen, der Verknüpfung zum Qualitätsmanagement in Einrichtungen sowie dem übergreifenden Netzwerkmanagement. Weitere Informationen unter
www.hs-fulda.de/casemanagement
Kaiserswerther Diakonie Case Management im Gesundheits- und Sozialwesen
12.03.18 – 03.09.18 (keine Anmeldefrist) 12.-14.03.18 Seminar 1
19.-21.04.18  Seminar 2
04.-06.06.18  Seminar 3
09.-10.07.18  Seminar 4
03.09.18 KursabschlussUnterrichtseinheiten gesamt 210 UE
Theoretischer Unterricht: 144 UE
aufgeteilt in
– Grundmodule 96 UE
– Fachspezifische Module 48 UE, davon E-Learning 24 UE
Supervision 24 UE
Selbstorganisierte AG/ kollegiale Beratung 42 UE
2.695,00 € Inhaltliche Schwerpunkte

  • Konzepte von Case Management, einschließlich Strategien
  • Verfahren und Phasen von Case Management
  • Relevante gesetzliche Grundlagen des Case Managements
  • Netzwerktheorien und Netzwerkarbeit
  • Ressourcenanalyse und Ressourcensicherung
  • Konzepte zur Bedarfsermittlung und Angebotssteuerung
  • Handlungsfeldspezifische Theorien und Anwendungen
  • Fallmanagement und Fallsteuerung
  • Systemmanagement und Systemsteuerung
  • Qualitätssicherung im Case Management

Link zur Online-Anmeldung: seminare.kaiserswerther-diakonie.de

maxQ. im bfw – Unternehmen für Bildung
Bildungszentrum Stuttgart
Zertifizierte Weiterbildung zum Case Manager/ zur Case Managerin im Sozial- und Gesundheitswesen (DGCC)
16.05.2018 (keine) 262 Unterrichtsstunden
– jeweils 3 Tage im Monat
– Kursende: 10.05.2019
– konkreter Zeitplan auf Anfrage
– incl. 40 UE Sozialrecht
2950,00 Euro incl. Supervision, Projektbegleitung, incl.
Zusatzmodul: Sozialrecht (40UE)
Frühbucherrabatt von 150 EUR bis 20.03.2018
Basismodul 114 UE
Basiswissen Case Management, Konzepte des Case Managements, Case Management auf der Fallebene,Case Management auf der Systemebene, Controlling und Qualitätssicherung im Case Management, Kollegiale Beratung
Abeitsfeldspezifische Vertiefung 96 UE
Rechtliche, betriebliche und organisatorische Rahmenbedingungen des jeweiligen Praxisfeldes, Vernetzung des Case Managements mit Konzepten der betriebl. Organisation, Konfliktmanagement, Moderation, Verhandlungstechnik, Falladministration, Dokumentation/Evaluation, Entwicklung von Qualitätsstandards und -leitfäden,
Selbstorganisierte Arbeitsgruppen,
Supervision/Projektbegleitung.
Sozialrecht 40UE
Abschlusskolloquium 12 UE
ISPA – Institut für Sozialmedizin in der Pädiatrie Augsburg Zertifizierter/e Case ManagerIn im Sozial- und Gesundheitswesen (DGCC)
Schwerpunkt Pädiatrie – Aufbauseminar

(setzt die Teilnahme an einem zert. Basisseminar voraus)
09.10.2017 09.09.2017 114 UE Basisseminar

116 UE Aufbauseminar

1.305 EUR Basisseminar
1.610 EUR Aufbauseminar
Überblick über CM

Fallmanagement

Patientenebene

Netzwerkarbeit

Qualitätssicherung

Evaluation

Projektmanagement

Arbeitsfeld pädiatrische Nachsorge Rahmenbedingungen

Planung und Durchführung von

CM-Projekten am Beispiel Pädiatrischer Nachsorge

Blick auf Patient und Familie

Aspekte der Psychologie und Trauerbegleitung

Seminare zum Erwerb der Zugangsvoraussetzungen werden angeboten. Weitere Infos:

www.ispa-bunterkreis.de

Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales Nürnberg Zertifizierte Weiterbildung zum/r Case Manager/in (DGCC) und Zusatzmodul zum/r Pflegeberater/in nach §7a SGB XI
01.06.2017 19.05.2017 sieben Präsenzblöcke á drei Tage, zzgl. Einzeltermine für Supervision und kollegiale Beratung, Kursabschluss am 17.02.18
Zusatzmodul Sozialrecht:
40 UE vom 15.-19.05.17
Zusatzmodul Pflegerecht:
80 UE vom 15.03.-19.05.18
2.500,- EUR (Ratenzahlung möglich)
Zusatzmodul Sozialrecht: 290,- EUR
Zusatzmodul Pflegerecht: 1.000,- EUR
Entspricht inhaltlich den Weiterbildungsrichtlinien der DGCC, siehe auch Link unter CM-Ausbildung
Weitere Infos und Anmeldung (PDF)