Bitte vormerken: Einladung zur Qualitätstagung am 29.09.2017 in Mainz

„Integrationsaufgaben im Fokus des Case Management!“

u.a mit den Themenbereichen Case Management in der Arbeit mit geflüchteten Menschen und älteren Drogenabhängigen.

Zielgruppe: Anerkannte CM-Weiterbildungsinstitute der DGCC, interessierte CM-Ausbilder/-innen

Ort: Kath. Hochschule  Mainz,  Standort Conrad-Haus, Binger Schlag 13-16 , 55122 Mainz (Achtung: wir sind dieses Mal in einem anderen Tagungsgebäude)

Zeit:  11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Eine detaillierte Einladung mit Programmablauf und Wegbeschreibung ergeht Ende Juli 2017 an die DGCC Weiterbildungsinstiute!

Case Management: Anschluss an den Deutschen Qualifikationsrahmen

Die Fachgruppe Weiterbildung der DGCC hat ein Positionspapier erstellt, dass die Anschlussfähigkeit der Case Management Qualifikation an den Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) hergestellt: Der DQR bezieht sich auf fachlich fundiertes und verantwortliches Handeln im Kontext von Beruf und persönlicher Entwicklung. Case Management wird auf Niveaustufe 6 verortet: „Kompetenzen zur Planung, Bearbeitung …

CM-Leitprinzipien übersetzt und aktualisiert

Christian Rexrodt (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg) hat die ürsprünglich von Hugo Mennemann, Michael Monzer, Andreas Podeswik und Cornelia Kling-Kirchner erarbeiteten Leitprinzipien des Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen erweitert und gemeinsam mit Jill Wolff ins Englische übersetzt. Das PDF soll damit auch im englischsprachigen Raum als Lernmaterial dienen.